Monthly Archives: September 2014

Ein Lebenszeichen

Zurück auf heimischen Boden:

Hallo ihr alle!

Seitdem ich wieder in Deutschland bin, gab es keinen einzigen Eintrag, obwohl es sicherlich das Ein oder Andere zu schreiben gegeben hätte. Dementsprechend möchte ich heute mit ein paar Dingen aufholen :bye: Also los!

Zu meiner Rückkehr aus Japan halte ich mich ausnahmsweise zurück, einfach weil das schon wieder fast zwei Monate her ist und man manche Dinge lieber ruhen lassen sollte. Ich vermisse das Land der aufgehenden Sonne auf jeden Fall genug…Ich weiß gar nicht, ob ich es schon vorher irgendwann erwähnt hatte, aber jetzt ist definitiv fest: Ab Oktober wird Japanologie in Trier studiert!! Als Nebenfach gibt es “Deutsch als Fremdsprache”, wobei das nicht heißen muss, dass ich als Deutschlehrer nach Japan gehe :P Über das Studium ließe sich sicherlich wieder so Einiges schreiben, auch wenn nicht extrem viel kommen wird. Dennoch steht im Zuge des Studiums ein weiterer Japanaufenthalt ins Haus, der zwar schwer zu finanzieren sein wird, jedoch würde ich mir das auch nicht entgehen lassen wollen. Bis dahin muss ich wohl noch ein paar mehr Kategorien auf meinem Blog einrichten xD Mal sehen, wo mich dieser Weg hinführen wird ;-)

Des Weiteren wird bis einschließlich kommendes Wochenende in einem italienischen Restaurant ausgeholfen, um noch einen kleinen Puffer auf dem Konto zu haben, bevor das Studium dann anfängt. Ist zwar nur größtenteils Abwaschen, aber die Bezahlung fällt gut aus und es steht niemand mit einer Peitsche hinter mir. Außerdem habe ich noch nie hinter die Kulissen der Gastronomie geblickt, weswegen das Ganze zumindest anfangs auch recht interessant war. Irgendwie bin ich trotzdem froh darüber, dass ich nur noch drei Schichten vor mir habe…Danach muss ich unbedingt mein Japanisch wieder auffrischen und es stehen auch noch einige andere Projekte auf meiner To-Do-Liste. Langeweile kenne ich nicht!

Mehr habe ich dann auch nicht für euch :) Danke fürs Lesen und bis nächsten Monat, wenn meine ersten Berichte aus Trier kommen.

Euer
Tobii~